Blackjack zu lernen

Blackjack Online Casino

Blackjack Online Casino

Es ist einfach Blackjack zu lernen, sobald Du erst einmal den Eindruck und die Strategien des Blackjack verstehst. Bevor Du eine grundlegende Blackjack Strategie lernst, musst Du verstehen, wie die Blackjack Online Casino Spiele funktionieren und welche Kartenkombinationen dir eine gewinnende Hand einbringen. Blackjack ist auch als „21“ bekannt und das Ziel ist, eine Kartenkombination zu bekommen, die der Zahl 21 so nahe wie möglich kommt, ohne sie zu überschreiten. Das Spiel wird komplex, weil Du der 21 näher kommen musst, als der Dealer, ohne sie dabei zu überschreiten, was auch als „busten“ bekannt ist. Während Du mehr über die grundlegende Blackjack Strategie lernst, findest Du heraus, wo die Vorteile liegen und kannst deine Gewinnchancen auf einen Profit verbessern. Bevor wir zur grundlegenden Blackjack Strategie kommen, solltest Du den einen Vorteil erkennen, den Du immer gegenüber dem Dealer hast – der Dealer muss nach strikten Spielregeln spielen, die vom Haus vorgegeben werden.

Diese Information wird dir dabei helfen, die Beschränkungen des Dealers zu diskutieren. Wenn Du dir die Strategie durchliest, solltest Du diesen Punkt im Kopf behalten, denn es wird dir helfen, die Grundlage für deine Blackjack Strategie zu legen. Der grundlegende Blackjack Ansatz ist einfach, sobald Du dich mit den Kartenwerten vertraut gemacht hast. Jedes Kartendeck hat einen nummerischen Wert von 1 bis 11. Das Ass zählt entweder als 1 oder 11. Doch es liegt an dir, ob es 1 oder 11 wert ist. Alle nummerierten Karten, 2-9, entsprechen ihrem aufgedruckten Wert und die 10er, sowie die Bildkarten, haben alle einen Wert von 10. Die perfekte Blackjack Hand ist eine Ass und eine Karte mit einem Wert von 10, denn dies gibt dir eine harte „21“ oder auch als Blackjack bekannt.

Die Kartenfarben sind irrelevant im Blackjack. Es zählen nur die mathematischen Werte jeder Karte während der Hand. Die angewendete Blackjack Strategie besagt, dass Du einen Hit nimmst, also eine weitere Karte ziehst, wenn die aufgedeckte Karte des Dealers eine 7 oder mehr ist und deine Hand weniger als 16 beträgt. Wenn die aufgedeckte Hand des Dealers 7 oder mehr ist und deine Kartensumme beträgt 17 oder mehr, musst Du „halten“. Wenn Du „hältst“, ziehst Du keine weiteren Karten, um deine Hand zu verbessern. Der Grund, warum dies eine grundlegende Strategie ist, weil die Hausregeln besagen, dass der Dealer ziehen muss, bis seine Karten wenigstens 17 erreicht haben, wodurch wahrscheinlich wird, dass der Dealer „busten“ wird.

Bedenke, dass der Dealer keinen finanziellen Einsatz bei jeder Hand bringt und dass sein Spiel von den Hausregeln vorgeschrieben wird, so hast Du wenigstens eine Vorstellung davon, was er als nächstes tun wird. Hier gilt auch, wenn der Dealer eine 6 oder weniger zeigt und deine Karten betragen 11 oder weniger, solltest Du immer einen Hit nehmen, weil der Dealer mindestens eine weitere Karte ziehen muss, um auf die niedrigste Summe von 17 zu kommen. Wenn der Dealer andererseits eine 6 oder niedriger zeigt und Du hast eine Hand von 12 oder mehr, dann musst Du immer halten. Da das Blackjack Online Casino immer den Vorteil innehat, wird diese grundlegende Blackjack Strategie deine Wahrscheinlichkeit auf einen Profit verbessern.

Casino Bonus

Echte Spiele für echte Spieler